test
  • Kreamat

Kreamat entwickelt grundsätzlich flexible Schlaflösungen, darunter
Matratzen und Boxspringbetten, die optimal auf die individuellen
Anforderungen der Kunden abgestimmt sind. Anhand einer Analyse des
Körperbaus des Kunden und seiner Erwartungen an den Schlafkomfort
wird eine individuelle Schlaflösung erstellt.

Diese Lösung wird anschließend im Produktionswerk im belgischen Bilzen hergestellt. Dafür stehen flexible Anlagen zur Verfügung, die ständig weiterentwickelt und ausgebaut werden, um eine ideale Mischung aus Handarbeit und Automatisierung zu gewährleisten.

Der Akzent liegt auf dem K, das für die starke Kraft hinter den Kreationen des ergonomischen Liegekomforts steht. Dank langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit konnte Kreamat diese Ergonomie in einer
Reihe von Boxspringbetten umsetzen.

Kreamat

Dazu wurde eine einzigartige patentierte Schultertechnik
für den Schulterbereich entwickelt. Diese Technik war in der Welt der Boxspringbetten bis dato einzigartig.

Später konnte Kreamat diese Technik erweitern
und für den ultimativen ergonomischen und personalisierten Schlafkomfort nutzen, das
Schlafen à la Carte by Kreamat. Dieses Boxspringbett bietet erstmals voneinander unabhängige Schulter-, Lenden- und Hüftmodule. Das Boxspringbett „Schlafen à la Carte“, das eine Vielzahl persönlicher Schlafkombinationen zur Unterstützung von Schultern, Lende und Hüfte ermöglicht, ist in dieser Branche ein einzigartiges Konzept.

Nun kann jeder genau nach seinen Bedürfnissen schlafen, abhängig von Körperbau, Größe, Gewicht, Geschlecht, Alter usw.

Kreamat

Die neusten Produkte von Kreamat zeigen, dass sich Design und Ergonomie hervorragend verbinden lassen. Kreamat hat diverse Designkonzepte entwickelt, die ein neuartiges Erleben von Wohnkomfort gewährleisten. Mit den zugehörigen Accessoires macht Kreamat das Schlafen immer mehr zu einem echten Erlebnis im eigenen Haus.




Sehen Sie sich unsere Produkte an